Straßenbauarbeiten im Zuge der B410 zwischen Lünebach und Pronsfeld

Der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein gibt bekannt:

„Wegen Straßenbauarbeiten muss die B410 zwischen Lünebach und Pronsfeld in der Zeit von Samstag, den 19.10.2013, 18.00 Uhr bis einschließlich Sonntag, den 20.10.2013 für den Verkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke für den Verkehr wird aus Richtung Arzfeld und Lünebach in Richtung Prüm am Lünebach, über Schloßheck und Niederprüm ausgeschildert. Aus Richtung Prüm und Pronsfeld wird eine Umleitungsstrecke in Richtung Arzfeld und Lünebach, über Schloßheck, Orlenbach, Matzerath und Lierfeld ausgeschildert. Der LBM Gerolstein bittet die Bevölkerung um Verständnis.“

Unterrichtung der Einwohner aus der Sitzung des Ortsgemeinderates Lünebach am 23. Juli 2013

Ausbau der gemeindlichen Verkehrsanlagen „Hohlweg“ und „Am Sonnenhang“

Sachverhalt und Vorstellung der Straßenbauplanung

Der Ausbau der Gemeindestraßen „Hohlweg'“ und „Am Sonnenhang“ war bereits Gegenstand der Beratungen im Ortsgemeinderat. In der Ratssitzung am 4. April 2012 wurde dem Ingenieurbüro Scheuch, Prüm, der Planungsauftrag erteilt.
Die Gesamtkosten belaufen sich nach der vorliegenden Kalkulation auf ca. 134.500,00 €.
Weiterlesen

Frei laufende Hunde

Die Verbandsgemeindeverwaltung Arzfeld gibt bekannt:

In Jüngster Vergangenheit wurde vermehrt festgestellt, dass innerhalb der Ortslage mehrere Hunde frei umherlaufen. Gemäß § 2 der Gefahrenabwehrordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Anlagen in der Verbandsgemeinde Arzfeld ist dies nicht zulässig. Wir bitten daher den oder die Hundehalter, zukünftig darauf zu achten, dass die Hunde nicht ohne Aufsicht frei umherlaufen bzw. beim Auslauf an der Leine geführt werden.

Verstöße gegen die Gefahrenabwehrordnung stellen eine Ordnungswidrigkeit dar und können mit einer Geldbuße bis zu 5000 EUR geahndet werden. Wir bitten um Beachtung, damit derartige Maßnahmen nicht erforderlich werden.