Genehmigung unseres Wappens

Unser Wappen wird durch das rheinland-pfälzische Ministerium des Inneren genehmigt. „Das Wappen der Gemeinde Lünebach ist ein neunmal von Silber und Blau geteiltes Schild mit rotem Balkenkreuz, belegt mit silberner Krone mit goldenen Steinen. Lünebach gehörte ehemals zur Landesherrschaft des Hofes Pronsfeld, welcher je zur Hälfte dem Herzogtum Luxemburg und dem Kurfüstentum Trier gehörte. Daher sind im Wappen die luxemburgischen Farben (Silber und Blau) und das rote Kreuz von Kurtrier. Die Krone ist ein Attribut der Pfarrpatronin St. Gertrud. http://www.luenebach.info/geschichte/wappen/