Erstmalige urkundliche Erwähnung

1198 wird Lünebach, bzw. damals „Loynbach“ erstmals urkundlich erwähnt. Der ursprüngliche Name kommt vermutlich vom mittelniederdeutschen Wort „Löne“, was soviel wie Ahorn bedeutet.